Tapas

de Empanada

Außen knusprig, innen lecker gefüllt: Teigtaschen sind ein köstlicher Snack für zwischendurch oder auf dem Partybuffet. Die international beliebten Teigtaschen heißen je nach Herkunftsland auch Empanadas, Wan Tan, Dim Sum, Pita, Piroggen oder Samosas.

Beim Füllen der Teigtaschen sind die Möglickeiten endlos: Fleisch, Fisch, Gemüse aller Art, Eier, Frischkäse – hinein kommt, was schmeckt.

Der Teig für unsere Empanadas wird aus hochwertigem Qualitätsmehl entweder mit Margarine oder Schweineschmalz hergestellt.
Wer möchte seine Empanadas knusprig haben möchte, dem empfehlen wir Teigtaschen–Rohlinge mit Schweineschmalz zu verwenden. Auf der anderen Seite hält der Teig mit Margarine beim Backen besser die Feuchtigkeit und ist daher besser für trockene Füllungen geeignet.

Haltbarkeit:

Im Ein-Sterne-Fach oder Eiswürfelfach 4 Tage, im Zwei-Sterne-Fach 3 Wochen, Drei-Sterne-Fach oder Tiefkühlruhe bei -18° C mindestens haltbar bis: siehe Etikett auf der Verpackung. Nach dem Auftauen nicht mehr einfrieren.

Zutaten

Mit Schweinschmalz
Weizenmehl
59 %, Trinkwasser 21 %, Schweineschmalz 18 %, jod. Kochsalz 1 %, Zucker 1 %

Mit Margarine

Weizenmehl 59 %, Trinkwasser 21 %, Margerine 18 %, jod. Kochsalz 1 %, Zucker 1 %

Zubereitung

Einen Löffel voll Füllung in die Mitte legen, zusammenklappen, rundherum festdrücken, (mit Eiermilch oder Sahne bestreichen) und 20 min bei 180 Grad im vorgeheizten Ofen goldgelb backen.

Nährwerte je 100 g

Energie 324 kcal / 1355 kJ
Eiweiß 5,6 g
Kohlenhydrate 48,0 g
davon Zucker 1,2 g
Fett 12,5 g
davon gesättigte Fettsäuren 4,3 g
Salz 1,46 g
TOP